Artikel der Marke TENUTA ANFOSSO

In der Gegend von Dolceacqua, auf den Klippen zwischen Meer und Bergen, erstreckt sich das Weingut Anfosso ĂĽber 4 Hektar, die zwischen Soldano, in der Gegend von Poggio Pini, und San Biagio della Cima, in der Gegend von Luvaira, aufgeteilt sind. Es wird von Alessandro Anfosso geleitet, einem erfahrenen und sanftmĂĽtigen Winzer, der Moden gegenĂĽber gleichgĂĽltig ist und darauf bedacht ist, seine Gebiete zu verbessern, unterstĂĽtzt von seiner Frau Marisa.

Die auf steilen Hängen verwurzelten Weinberge sind in Bändern angeordnet, die von Trockensteinmauern (erbaut von Alessandros Urgroßvater) begrenzt werden, und können sich des Vorhandenseins sehr alter Pflanzen rühmen, von denen einige aus dem Jahr 1888 stammen und sich als authentische und schöne Naturdenkmäler präsentieren . Die beiden Crus von Poggio Pini und Luvaira präsentieren sich somit als echte Open-Air-Theater: ein Spektakel von seltener Schönheit, bei dem die Natur mit der unermüdlichen Arbeit des Menschen zusammenarbeitet, um ein ebenso suggestives wie zartes Gleichgewicht zu wahren. Die hier geernteten Trauben werden in den kleinen Keller in Soldano gebracht und der Weinherstellungsprozess wird von Alessandro und seiner Frau sorgfältig überwacht. Leidenschaft und Handwerkskunst prägen jede Phase, angefangen bei der Umgebung: Die Stahltanks befinden sich in einer alten, als Keller genutzten Garage, während sich der Reife- und Abfüllraum neben der Haustür befindet.